Pflegegrad-Rechner 2017

Ab dem 1.1. 2017 wird die bisherige Unterteilung in die drei Pflegestufen sowie die Zuschläge für den Härtefall und die erheblich eingeschränkte Alltagskompetenz von den neuen fünf Pflegegraden abgelöst.

Mit dem folgenden Link kann die Pflegestufe in den zukünftigen Pflegegrad umgerechnet werden!

Unter folgenden Link findet ihr die Präsentation zum Oktober-Stammtisch!
Präsentation

Euer Oli

PS.: Empfehlung meinerseits (Klaus): Ruft Eure Pflegegeldstelle an und fragt wie Ihr neu eingestuft seid. Die BARMER zum Beispiel wird die Neueinstufung erst nach dem 19.12 per Post versenden (wegen dem hohen Arbeitsaufwand bei der Umstellung). Eingetragen aber ist bei der Barmer bereits die neue Pflegestufe …

Noch Mal PS: Vergesst nicht die Weihnachtsvorbereitung und unser Adventsrätsel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Pflegegrad-Rechner 2017

  1. Katrin sagt:

    In diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren doch einiges getan, daher ist es sehr wichtig, sich hier auf dem laufenden zu halten, da es ein Thema ist, dass uns irgend wann alle einmal betrifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.